Einsätze

2012

Lauf. Nr. 

Einsatzgrund 

Einsatzort 

Detail 

Einlauf Brandmeldeanlage 

Wurzen 

Fehlalarm
Der erste Einsatz im Jahr 2012 führte die Kameraden der Feuerwehr Bennewitz, am 02.01.2012 um 22:18 Uhr, nach Wurzen. Das Alarmierungsstichwort lautete: "Einlauf BMA - Feuermeldung im Kellerbereich" im Krankenhaus Wurzen. Zusammen mit mehreren Feuerwehren aus dem Wurzener Umkreis eilten wir zum Einsatzort. Glücklicherweise handelte es sich um einen Fehlalarm, so das wir kurz darauf die Einsatzstelle wieder verlassen konnten. 

Feuer (klein) 

Zeititz 

Am 24.03.2012, um 16:22 Uhr, wurden die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Bennewitz, zu einem Feuer (FKlein) in den Muldentalweg nach Zeititz alarmiert. Am Einsatzort brannte abgelagerter Hausmüll und Ödland. Das Feuer wurde unter Zuhilfenahme des Schnellangriffs innerhalb von 10 Minuten gelöscht. Die nachalarmierten Kameraden der Feuerwehr Altenbach wurden nicht mehr benötigt. Nach 20 Minuten konnten wir die Einsatzstelle wieder verlassen. Die Ursache des Brandes ist unbekannt. 

Einsatzübung 

Bennewitz 

Am 20.04.2012, um 19:05 Uhr, wurde die FF Bennewitz mit dem Stichwort "FGebäude unklare Rauchentwicklung" zur BAUMA nach Bennewitz alarmiert. Bei Eintreffen am Einsatzort stellte sich folgende Lage da: Brand im Lagerbereich, 3 Personen vermisst!!!! Zusammen mit den anderen 3 Ortsfeuerwehren Pausitz, Deuben und Altenbach konnte das Feuer schnell unter Kontrolle gebracht und die Personen gerettet werden. Glücklicherweise war das Ganze nur eine Übung und nach 2 Stunden Einsatzdauer und anschließender Verpflegung der Einsatzkräfte konnten alle ins, wohlverdiente, Wochenende fahren. 

Flächenbrand 

Bennewitz 

Am 10.06.2012, um 10:48 Uhr, wurde die Feuerwehr Bennewitz zu mehreren Flächenbränden (FFläche) alarmiert. Zusammen mit der Feuerwehr Altenbach bekämpften wir mehrere Kleinbrände am Bahndamm in Bennewitz (Höhe B107). Anschließend unterstützten wir die Wurzener Kameraden, da sich auch hier im Bereich des Bahndammes mehrere kleine Brände entwickelt hatten. Auslöser der Feuer war vermutlich ein vorbeifahrender Zug mit heißgelaufener Achse. Nach 3 Stunden war der Einsatz beendet und wir konnten ins Gerätehaus zurückkehren. 

Flächenbrand 

Bennewitz 

Am 27.06.2012, um 14:16 Uhr, wurde die Feuerwehr Bennewitz wieder zu mehreren Flächenbränden (FFläche) am Bahndamm, im Bennewitzer Gebiet, gerufen. Zusammen mit den Kameraden aus Deuben, Pausitz und Altenbach konnten mehrere Kleinbrände bekämpft und der Einsatz erfolgreich nach 45 min beendet werden. Ursache der Brände war, vermutlich, eine vorbeifahrende Lok. 

Einsatz Auslaufende Betriebsmittel 

Pausitz/Bach 

Am 06.07.2012, um 03:18 Uhr, wurde die Feuerwehr Bennewitz auf die Bundesstraße 107 nachalarmiert. Zwischen den Ortschaften Pausitz und Bach hat ein Sattelzug eine größere Menge Diesel verloren. Der LKW war noch vor Ort. Zusammen mit den Kameraden der FF Pausitz haben wir auslaufenden Diesel aufgefangen und die Straße gereinigt. Nach 2 Stunden konnte der Einsatz beendet werden und viele der Feuerwehrmänner sich gleich auf den Weg zur Arbeit machen. 

Einlauf BMA 

Wurzen 

Am 17.07.2012, um 08:25 Uhr, wurde die Feuerwehr Bennewitz ins Krankenhaus Wurzen alarmiert. Grund war eine aufgelaufene Brandmeldeanlage (BMA). Bei der Lageerkundung vor Ort, stellte sich das ganze als Fehlalarm heraus, so das alle alarmierten Wehren nach kurzer Zeit wieder in ihre Gerätehäuser einrücken konnten. 

Einsatz Auslaufende Betriebsmittel 

Bennewitz 

Am 24.07.2012, um 23:29 Uhr, wurde die Feuerwehr Bennewitz mit dem Stichwort "Hilfeleistung Straße (HStrasse) - Ölspur" alarmiert. Diese verlief von Wurzen über Bennewitz bis nach Deuben auf der Bundesstraße 6. Zusammen mit den Kameraden aus Wurzen und Deuben konnte die Gefahrensituation nach 1 Stunde schnell beseitigt und anschließend ins Gerätehaus (und Bett) eingerückt werden. 

Einsatz Auslaufende Betriebsmittel  

Gemeindegebiet 

Am 30.08.2012, um 11:40 Uhr, wurde die Feuerwehr Bennewitz zu einer Hilfeleistung Straße - Ölspur (HStrasse) alarmiert. Im Gemeindegebiet kam es zu mehreren lokalen Straßenverunreinigungen durch ausgelaufene Betriebsmittel von landwirtschaftlichen Fahrzeugen. Diese wurden durch uns beseitigt und nach 1,5 h Einsatzdauer konnten wir wieder ins Gerätehaus einrücken. 

10 

LKW Brand 

Gemeindegebiet
Deuben/Teichkurven  

Am 05.10.2012, um 06:43 Uhr, ging mal wieder die Sirene und wir wurden zu einem Feuer KFZ (FKfz) auf die B6 (Ortslage Deuben, Teichkurven) alarmiert. Bei Eintreffen der Feuerwehren Altenbach und Bennewitz stellte sich folgende Lage dar: Entstehungsbrand an einer Sattelzugmaschine. Dieser wurde umgehend durch die Kameraden abgelöscht und gegen 08:00 Uhr konnte wieder das Gerätehaus angefahren werden und alle zur Arbeit gehen. 

11 

Fehlalarm 

Neurologisches Zentrum in Zeititz  

Am 24.10.2012, um 18:57 Uhr, schellten die Meldeempfänger der Feuerwehr Bennewitz. Einsatzstichwort: BMA - einlaufender Feueralarm. Umgehend rückten wir zur Einsatzstelle, Neurologisches Zentrum in Zeititz, aus. Durch die ersteintreffenden Kräfte, anderer Ortswehren, konnte frühzeitig eine Fehlalarmierung (durch BMA) festgestellt werden, so dass wir zeitnah wieder ins Gerätehaus einrücken konnten. 

12 

Fehlalarm 

Neurologisches Zentrum in Zeititz  

Am 26.10.2012, um 07:11 Uhr, schrillten wieder die Meldeempfänger der Feuerwehr Bennewitz.
Einsatzstichwort: Einlauf BMA - im Pflegeheim des Neurologischen Zentrums in Zeititz. Auf der Anfahrt zum Einsatzort konnten wir, nach Rücksprache mit den ersteintreffenden Kräften, den Einsatz abbrechen und zum Gerätehaus zurückkehren. Es handelte sich wieder um einen Fehlalarm!!!  

13 

Fehlalarm 

Krankenhaus Wurzen 

Am 29.10.2012, um 09:52 Uhr, gab es wieder Einsatzalarm für die Feuerwehr Bennewitz.
Einsatzstichwort: Einlauf BMA - Krankenhaus Wurzen.
Zusammen mit der Feuerwehr Wurzen, trafen wir als Erstes am Einsatzort ein und stellten nach kurzer Rücksprache eine Fehlauslösung eines Brandmelders fest. Die BMA wurde wieder zurück gestellt und wir konnten nach 10 min wieder ins Gerätehaus einrücken.  

14 

Einsatzübung 

PVM Deuben 

Am 23.11.2012, um 18:06 Uhr, schrillten wieder die "Alarmglocken" in Bennewitz. Einsatzstichwort: FGebäude - 3 Personen vermisst. Mehrere Feuerwehren der Gemeinde Bennewitz fuhren umgehend die Einsatzstelle bei den Verkehrsbetrieben in Deuben an. Die Lage vor Ort stellte sich wie folgt dar: Unklare Rauchentwicklung in einer Fahrzeughalle, mehrere Personen vermisst. Diese wurden durch die ersteintreffenden Kräfte in Sicherheit gebracht. Weitere Einsatzkräfte übernahmen die Brandbekämpfung und nach 2 Stunden konnte die Einsatzübung beendet werden. 

15 

Einsatz Auslaufende Betriebsmittel 

B 107
Ortslage Bennewitz  

Am 08.12.2012, um 13:18 Uhr, wurde die Feuerwehr Bennewitz zu einem Einsatz gerufen. Auf der Bundesstraße 107 und in der Ortslage Bennewitz kam es zu einer großflächigen Verunreinigung durch ausgelaufenen Dieselkraftstoff. Der Verursacher ist nicht bekannt. Diese wurde durch uns beseitigt und nach 1 1/2 Stunden konnten wir wieder das Gerätehaus anfahren und uns auf unsere Weihnachtsfeier vorbereiten. 

16 

Schwelbrand 

Bennewitz 

Am 27.12.2012, um 05:52 Uhr, meldeten sich wieder einmal unsere "Pieper". Einsatzstichwort: FGebäude - Schwelbrand in der Schmölener Straße (Bennewitz). Durch die ersteintreffenden Kräfte einer anderen Ortswehr konnte allerdings frühzeitig eine weniger brenzlige Situation aufgeklärt werden. "Blinder Alarm" - und so konnten wir unverrichteter Dinge wieder das Gerätehaus ansteuern und zur Arbeit gehen.